Herzlich Willkommen auf Tessys Test Site!

Mein Name ist Teresa und ich bin seit 2014 als Produkttesterin von Tessys Test Site aktiv. Zusammen mit meinem Ehemann, meinen Eltern leben wir in Mannheim.

Wir als Familie sind jedesmal aufs Neue begeistert davon, Produkt Tests durchzuführen und darüber zu berichten. Mittlerweile konnten wir bereits ein wenig Erfahrung als Produkttester sammeln und es freut uns immer sehr, wenn wir Dir dadurch einen Mehrwert bieten können.

Unser Blog wächst kontinuierlich.

Was bedeutet ein Produkttest für uns?

Ein Produkttest ist für uns mehr als "nur" ein kostenloses Produkt zu erhalten. Uns ist es wichtig, jeden erhaltenen Artikel genauestens unter die Lupe zu nehmen und wir nehmen jeden Test sehr ernst.

Ebenfalls sind wir bestrebt danach,Dir eine ehrliche Information zum getesteten Produkt zu geben.
Du als unser Leser bist die Hauptperson auf unserem Produkttest Blog :-)

Ein Feedback von Dir bedeutet uns natürlich sehr viel. Ein Kommentar oder eine Anregung bietet uns die Möglichkeit zusammen zu diskutieren

Sehr gerne kannst Du uns auch auf unserer Facebook Seite, auf Google+ oder bei Twitter, Pinterrest besuchen. Jeder Leser ist uns wichtig und wir freuen uns sehr auf Dich.

In diesem Sinne wünsche wir Dir viel Spaß auf unserem Produkttest Blog und freuen uns auf Deine Meinung :)

herzlichst,

Eure Tessy



Mittwoch, 4. April 2018

Produkttest Nr.548 Firma Henosa 

Heute möchte ich euch gerne das Unternehmen Henosa vorstellen.

Ein paar Infos: 

Seit über 40 Jahren bietet die Firma eine Vielzahl an Tees an ( der Ursprung des Unternehmens Henosa Plantanas Group GmbH). Dies ist jedoch noch lange nicht alles. Neben den Tees aus exklusiven Anbaugebieten findet ihr auch noch Teezubehör, Gewürze und Kräuter, Kaffee und Kakao, Senf und Dips, Trockenfrüchte, Sweets, Müsli, heiße Schokolade, Kosmetik, Geschenksets etc. 

Der Anspruch der Firma: 
Allerbeste Qualität 

Ihre Werte: 
Liebenswert, Einzigartig, Überraschend, Hochwertig, Emotionals

Ihre Versprechen: 
Besondere Qualität 
Produkte und Services herausragend in Herkunft, Verarbeitung und Präsentation 
Besondere Zuverlässigkeit 

Zur Geschichte: 

Die Henosa Tea Company wurde 1964 von Oskar Hans Boeck gegründet. Die Boecks stammen aus einer langen Reihe von Händlern und Abenteurern. Richard Boeck, der Groß-, Groß-, Großvater gründete bereits 1844  den ersten Großhandels- und Viehzuchtverband in Süd- Deutschland. 1971 gründete Oskar Boeck neben seinem Tee- Großhandel ein Versandhaus für Tee- Spezialitäten und machte sich mit " Boeck- Tee" einen Namen in Apotheken. 
Nach 5 Jahren belieferte 0. Boeck ganz Deutschland mit klassischen und aromatisierten Schwarztees. Auch wurden schon Versuche unternommen, den Schwarztee mit Früchten zu Versuchen. Mehr aus Zufall gab Boeck eines Tages zu viel Frucht bei und ihm kam die Idee, den eigentlichen Tee ganz weg zu lassen- die Geburtsstunde des Früchtetees. Auf seinen langen Reisen rund um den Globus ( zur qualitativen Versorgung an Tees) entdeckte O. Boeck auch viele Gewürze und Kräuter, die Henosa inspirierten. Nach und nach kamen auch zahlreiche Feinkostartikel von bester Qualität hinzu. 
2001 kam der Sohn, Henry Boeck, in das Unternehmen. Sein Wissen über Tee, Gewürze und Kräuter ( vom Vater vermittelt) half ihm beim Einstieg. Heute zählt Henry Boeck zu den besten Tee- Experten in Europa und als Teesommelier ist er Privat- Dozent auf weltweiten Schulungen. Erfahrene zuverlässige Mitarbeiter, weltweiter Kontakt zu vertrauenswürdigen, langjährigen Partnern und konstruktiv kritische Stammkunden garantieren von Anfang an die Beständigkeit dieses Unternehmens. 



Wollt ihr wissen, warum sich eigentlich ein Schmetterling auf dem Logo und den Produktverpackungen von Henosa befindet? 

Das ist eine sehr schöne Geschichte: 
Im Jahre 1968 war Oskar Boeck auf einer Teeplantage in Indien unterwegs. Ein riesiger Admirals- Schmetterling kreuzte seinen Weg und setzte sich 3 Meter vor seinen Füßen nieder. Boeck blickte hinunter und erblickte kurz hinter dem Admiral eine giftige Kettenviper. Bis heute ist er sich sicher, dass er ohne den Schmetterling den tödlichen Schlangenbiss nicht überlebt hätte. 



Über folgende Produkte durfte ich mich freuen: 




1.) Bio Früchtetee Erdbeere / Kiwi 100g / Preis 2,98 Euro: 




Zutaten: Hagebuttenschalen, Apfelstückchen, Hibiskusblüten, Hibiskus geschnitten, Orangenschalenstückchen, Brombeerblätter, Sonnenblumenblüten, Erdbeerstückchen und natürliches Aroma




Als große Teefreundin freue ich mich immer, wenn ich neue Sorten testen darf. Diesen Bio Früchtetee fand ich sehr lecker. Er schmeckte leicht säuerlich und hatte ein intensives Erdbeeraroma. Kiwi konnte ich hier allerdings nicht herausschmecken. Trotzdem eine Mischung nach meinem Geschmack. 
2.) Allgäuer Kräuter Dip 150g / Preis 3,98 Euro: 




Zutaten: Karotten, Pastinaken, Lauch, Petersilie, Sellerie,

Die frischen Kräutermischungen von Henosa lassen sich schnell zubereiten. Einfach in Creme fraiche, Quark, Joghurt, Sauerrahm, Mayonaise oder Ketchup einrühren. 
2-3 Tage abgedeckt im Kühlschrank haltbar. 
Bevorzugt ihr einen Kalorienarmen Dip, verwendet einfach Magerjoghurt oder Magerquark
Für alle Gemüse, die man roh essen kann: z.B. Gurke, Möhren, Paprika, Chicoree, Radieschen etc. 
Aber auch für Cracker, Chips, Fleisch oder frisch gebackenem Brot bestens geeignet. 







Dips sind leckere Begleiter zu Chips, Crackern, Gemüse und anderen kleinen Snacks. Sie geben aber auch Vorspeisen und Hauptgerichten eine ganz eigene Note. Dip Rezepte gibt es je nach Geschmack und Region, in vielen verschiedenen Varianten. 

Zur Herstellung dieses Kräuter-Dips verwendete ich Creme fraiche und reichte ihn zu Gemüsesticks in Verbindung  mit einer Brotzeit. Die verwendeten Zutaten waren stimmig und ergaben somit einen rundum gelungenen schmackhaften Dip. Eine perfekte Ergänzung zum Gemüse. Auch auf Crackern und Chips äußerst köstlich. Gerade an heißen Sommertagen, wenn man leichte Kost bevorzugt ideal geeignet. 


Fazit: Alle Testartikel waren fantastisch und konnten geschmacklich überzeugen. Die Produkte sind hochwertig und absolut zu empfehlen. Schaut euch unbedingt mal auf der Seite http://www.henosa.de/ um. Von dem riesigen Sortimentsangebot ( viele unterschiedliche Kategorien) werdet ihr mit Sicherheit genauso begeistert sein wie ich. Hier wird garantiert jeder das ein oder andere für sich oder vielleicht auch zum Verschenken finden. 


Vielen lieben Dank an die Firma Henosa für diesen Test! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen