Herzlich Willkommen auf Tessys Test Site!

Mein Name ist Teresa und ich bin seit 2014 als Produkttesterin von Tessys Test Site aktiv. Zusammen mit meinem Ehemann, meinen Eltern leben wir in Mannheim.

Wir als Familie sind jedesmal aufs Neue begeistert davon, Produkt Tests durchzuführen und darüber zu berichten. Mittlerweile konnten wir bereits ein wenig Erfahrung als Produkttester sammeln und es freut uns immer sehr, wenn wir Dir dadurch einen Mehrwert bieten können.

Unser Blog wächst kontinuierlich.

Was bedeutet ein Produkttest für uns?

Ein Produkttest ist für uns mehr als "nur" ein kostenloses Produkt zu erhalten. Uns ist es wichtig, jeden erhaltenen Artikel genauestens unter die Lupe zu nehmen und wir nehmen jeden Test sehr ernst.

Ebenfalls sind wir bestrebt danach,Dir eine ehrliche Information zum getesteten Produkt zu geben.
Du als unser Leser bist die Hauptperson auf unserem Produkttest Blog :-)

Ein Feedback von Dir bedeutet uns natürlich sehr viel. Ein Kommentar oder eine Anregung bietet uns die Möglichkeit zusammen zu diskutieren

Sehr gerne kannst Du uns auch auf unserer Facebook Seite, auf Google+ oder bei Twitter, Pinterrest besuchen. Jeder Leser ist uns wichtig und wir freuen uns sehr auf Dich.

In diesem Sinne wünsche wir Dir viel Spaß auf unserem Produkttest Blog und freuen uns auf Deine Meinung :)

herzlichst,

Eure Tessy



Freitag, 9. März 2018

Produkttest Nr.542 Firma Deli Reform

Heute stelle ich euch, das Unternehmen Deli Reform vor. 

Ein paar Infos:

Walter Rau gründete 1903 die Teutoburger Margarinewerke Walter Rau. Seitdem widmet man sich mit Naturverbundenheit, Leidenschaft und Verantwortungsbewusstsein der Herstellung von Margarinenprodukten und Nahrungsfetten. Seit über 50 Jahren verwendet Deli Reform nun ausgewählte, rein pflanzliche Öle und Fette in ernährungsphysiologisch wertvoller Zusammensetzung. Kontinuierlich arbeitet die Firma an der Verbesserung und Weiterentwicklung ihrer Produkte. 

Das Sortiment: 

Margarine / Brotaufstriche: Das Original, die Leichte, Sommerfrische, für meine Familie, Active
Backen: Perfekt zum Backen, Das Original, für meine Familie
Braten: Einfach Kochen, Das Original
Gemüse aufs Brot: Tomate, Paprika,Olive, Pilze 
Genuss aus der Tube: Gartenkräuter, Knoblauch, Tomate-Basilikum 
Öle: Rapskernöl nussig und mild, Würzöl Basilikum-, Knoblauch- sowie Chili
Pflanzliches Schmalz: Zwiebelschmalz, Schmalz nach Griebenart, Knoblauchschmalz

Zum Testen bekam ich Folgendes:




1.) Deli Reform GEMÜSE AUF`S BROT OLIVE- saftig und mild 150g: 





Gemüseanteil von 56%, wird schonend gegart, sorgfältig zubereitet und mit Kräutern verfeinert, 100% pflanzlicher Genuss in Bio Qualität, ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und Arome, sowie frei von Laktose und Gluten

2.) Deli Reform GEMÜSE AUF`S BROT PAPRIKA- tiefrot und knackig 150g: 





Gemüseanteil von 70%, wird schonend gegart, sorgfältig zubereitet und mit Kräutern verfeinert, 100% pflanzlicher Genuss in Bio Qualität, ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und Aromen, sowie frei von Laktose und Gluten

3.) Deli Reform GEMÜSE AUF`S BROT TOMATE- sonnengereift und Mediterran 150g: 





Gemüseanteil von 61%, wird schonend gegart, sorgfältig zubereitet und mit Kräutern verfeinert, 100% pflanzlicher Genuss in Bio Qualität,ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und Aromen, sowie frei von Laktose und Gluten

Für mich waren diese leckeren Brotaufstriche eine tolle Alternative zu einem Wurst- oder Käsebrot. Mit ihrem intensiven Geschmack nach Olive, Tomate sowie Paprika konnten sie mich absolut überzeugen. Es gibt auch noch die Variante mit Pilzen, die mich sehr interessiert und die ich noch unbedingt probieren möchte. Wer den puren Gemüsegeschmack mag, sollte diese Artikel unbedingt mal probieren. Absolute Kaufempfehlung! 

4.) Deli Reform Rapskernöl mild 500ml: 




Hochwertig hergestelltes Rapskernöl aus erster Kaltpressung. Sowohl in der kalten als auch in der warmen Küche einsetzbar. Es eignet sich durch seinen milden Geschmack hervorragend zum Braten von Fleisch und Fisch, aber auch für Gemüse oder Salat. 
Das Öl wird aus regional angebauter Rapssaat und in einem einzigartigen Pressvorgang gewonnen. Es besitzt einen hohen Anteil an natürlichem Omega 3, ist rein pflanzlich, laktose- und glutenfrei. 

Ein sehr gutes Rapsöl, das sich vielseitig verwenden lässt. Ich habe es bisher für folgendes benutzt: 

. Speck- Muffins

Zutaten:


  • 3 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 150 g Speck, gewürfelt
  • 4 EL Rapsöl
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 2 Eier
  • 75 ml Milch
  • 200 g Schmand
  • 100 g Bergkäse, gerieben

Zubereitung: 


  1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen ausstatten.
  2. Frühlingszwiebeln abwaschen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Speck sowie Zwiebeln andünsten, bis sie glasig sind. Mischung auskühlen lassen.
  3. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen. Eine weitere Schüssel bereitstellen und in dieser Eier, Milch und Schmand miteinander verquirlen. Zwiebel-Speck-Mischung unterrühren. Mehl hinzugeben und unterheben, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Hälfte des Käses unterrühren.
  4. Teig gleichmäßig in die Förmchen füllen und den restlichen Käse verstreuen. Muffins circa 25 Minuten backen lassen.





.Zucchini- Schokoladenkuchen 

Zutaten: 
  • 250 g Mehl
  • 25 g Kakao
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Tl Salz
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Zucchini
  • 100 g weiche Butter
  • 120 ml Rapsöl
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 225 g Zucker
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 50 g gehackte Mandelkerne
  • 100 ml Buttermilch
  • 2 El gehackte Mandelkerne
Zubereitung:


  • Mehl, Kakao und je 1 Tl Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben. Zartbitterschokolade fein hacken. Zucchini putzen und raspeln.
  • Weiche Butter, Rapsöl, Vanillezucker und Zucker mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Eier nacheinander vollständig unterrühren. Zucchini, Schokolade und gehackte Mandelkerne untermischen.
  • Die Hälfte der Mehlmischung unterrühren. Erst Buttermilch, dann die restliche Mehlmischung unterrühren. Eine Kastenform (30x12 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form füllen und mit gehackten Mandelkernen bestreuen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 70-75 Min. backen. 5 Min. auf einem Rost abkühlen lassen, aus der Form stürzen und vollständig abkühlen lassen.





. Dressing für einen gemischten Salat





. für ein Fischgericht





Fazit: Ich kann euch Deli Reform absolut empfehlen. 
Schaut euch doch mal auf der Seite https://www.deli-reform.de/ um. Ihr findet neben vielen tollen Rezeptvorschlägen zum Nachkochen auch einiges Wissenswerte wie z.B. über die Geschichte und Herstellung der Margarine, Vegetarische und Vegane Ernährung, Cholesterin, Bewusst ernähren, Richtig bewegen und noch vieles mehr. Außerdem könnt ihr auch an einem Gewinnspiel teilnehmen. 



Ich bedanke mich recht herzlich für diesen schmackhaften Test! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen