Herzlich Willkommen auf Tessys Test Site!

Mein Name ist Teresa und ich bin seit 2014 als Produkttesterin von Tessys Test Site aktiv. Zusammen mit meinem Ehemann, meinen Eltern leben wir in Mannheim.

Wir als Familie sind jedesmal aufs Neue begeistert davon, Produkt Tests durchzuführen und darüber zu berichten. Mittlerweile konnten wir bereits ein wenig Erfahrung als Produkttester sammeln und es freut uns immer sehr, wenn wir Dir dadurch einen Mehrwert bieten können.

Unser Blog wächst kontinuierlich.

Was bedeutet ein Produkttest für uns?

Ein Produkttest ist für uns mehr als "nur" ein kostenloses Produkt zu erhalten. Uns ist es wichtig, jeden erhaltenen Artikel genauestens unter die Lupe zu nehmen und wir nehmen jeden Test sehr ernst.

Ebenfalls sind wir bestrebt danach,Dir eine ehrliche Information zum getesteten Produkt zu geben.
Du als unser Leser bist die Hauptperson auf unserem Produkttest Blog :-)

Ein Feedback von Dir bedeutet uns natürlich sehr viel. Ein Kommentar oder eine Anregung bietet uns die Möglichkeit zusammen zu diskutieren

Sehr gerne kannst Du uns auch auf unserer Facebook Seite, auf Google+ oder bei Twitter, Pinterrest besuchen. Jeder Leser ist uns wichtig und wir freuen uns sehr auf Dich.

In diesem Sinne wünsche wir Dir viel Spaß auf unserem Produkttest Blog und freuen uns auf Deine Meinung :)

herzlichst,

Eure Tessy



Dienstag, 2. Januar 2018

Produkttest Nr.522 Firma Herbaria


Als ich von der Firma Herbaria gefragt wurde, ob ich ihre Produktneuheit Chili con Carlos testen möchte, freute ich mich natürlich sehr darüber und sagte auch gerne zu.

Bevor ich euch den Testartikel näher beschreibe, erst ein paar Informationen zu dem Unternehmen.

Die Firma Herbaria Kräuterparadies GmbH wurde 1919 gegründet und zählt zu einem der ersten Lieferanten in der Naturkostszene. Die Hauptkunden sind Biomärkte, Naturkostläden sowie Feinkosthandel, ökologische Wiederverarbeiter und auch die Gastronome. Seit 2006 wird eine Gewürzlinie namens " Bio Feinschmecker" angeboten. Diese Gourmet Produkte sind in der Bio Branche nur selten zu bekommen. Mehr als 200 Produkte umfasst das Sortiment von " Herbaria ". Man kann sie in über 4000 Naturkostläden, sowie Reformhäusern erwerben.

Kommen wir nun aber zu meinem Testprodukt: Chili con Carlos:

Rezept:

Zutaten für 4 Personen:

100g Zwiebeln
2 EL Öl
500g gemischtes Hackfleisch
1 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
800g geschälte Tomaten
250g weiche Kidneybohnen
280g Mais
2-3 EL Chili con Carlos
200g saure Sahne

Die Zwiebeln würfeln, 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch darin schön scharf anbraten. Zwiebelwürfel dazugeben, nach kurzer Zeit das Tomatenmark untermengen und alles bei starker Hitze ca. 5 Minuten braten.. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die geschälten Tomaten und 2 EL Chili con Carlos zugeben, aufkochen und ca. weitere 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend die weichen Kidneybohnen und den Mais zu der Tomaten - Hack-Mischung geben und mindestens weitere 10 Minuten köcheln lassen, länger schmeckt noch besser.
Das Chili con Carne mit einem ordentlichen Klecks saurer Sahne und Petersilie servieren. Dazu passen die klassischen Tortilla- Chips oder auch knusprige Baguettescheiben.




Für mexikanische Eintöpfe und Soßen

Beschreibung: Mischung für Chili con Carne, Gulasch und vegetarische Eintopf- und Schmorgerichte. Oder als Soße z.B. zu Kartoffeln, Huhn, Fleisch oder Bratlingen.
Vollmundige Kombination aus pikanter Schärfe und dunkler Schokolade.

Erhältlich als: 1 Stapelbare Aromaschutzdose a 110g

Zutaten: Zartbitterschokolade, Steinsalz, Mandeln, Sesam, Paprika, Cranberries, Tomatenflocken ( Tomatenmarkkonzentrat, Maisstärke), Zitronengranulat (Zitronensaftkonzentrat, Maisstärke), Knoblauch, Koriander, schwarzer Pfeffer, Orangengranulat ( Orangensaftkonzentrat, Reismehl), Zimt, Chili, Nelken, Sternanis, Fenchel,( Kakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter, Emulgator: Sojalecithin). Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Tipp: Für eine raffiniert würzige Tomaten-Soße 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe in Olivenöl anschwitzen, gewürfelte Schältomaten zufügen, Chili con Carlos einrühren und fein mixen.


Fazit: Ich bin ja immer Feuer und Flamme, wenn ich etwas Neues testen darf. Auf diesen Artikel war ich auf der einen Seite total neugierig, aber auch etwas skeptisch. Ich habe für meine Familie ein Chili con Carne ( nach mitgelieferter Rezeptkarte) zubereitet und mit dem Chili con Carlos gewürzt. Durch das intensive Zartbitterschokoladen-Aroma ( obwohl sparsam dosiert) war es geschmacklich anfangs ziemlich gewöhnungsbedürftig. Kräftig schokoladig ( Zartbitterschoki), leicht säuerlich (saure Sahne und Tomaten), angenehme Schärfe ( Chili). Bei uns war das Testergebnis komplett unterschiedlich. Ich persönlich fand es gar nicht mal so schlecht, mein Papa sagte:" Ganz okay", meine Mama fand es nicht besonders lecker und mein Mann mochte es ganz und gar nicht, er bevorzugt ein ganz normales Chili. Hier sind die Geschmäcker einfach verschieden. Wer mal eine besondere Geschmacksnote für dein Chili con Carne ausprobieren möchte, der kann diese Gewürzmischung verwenden und sich sein eigenes Urteil darüber bilden.
Schaut euch doch einfach mal auf der Seite http://www.herbaria.com/ um es lohnt sich. Viele tolle Produkte werden dort angeboten.


Vielen lieben Dank für diesen Test!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen