Herzlich Willkommen auf Tessys Test Site!

Mein Name ist Teresa und ich bin seit 2014 als Produkttesterin von Tessys Test Site aktiv. Zusammen mit meinem Ehemann, meinen Eltern leben wir in Mannheim.

Wir als Familie sind jedesmal aufs Neue begeistert davon, Produkt Tests durchzuführen und darüber zu berichten. Mittlerweile konnten wir bereits ein wenig Erfahrung als Produkttester sammeln und es freut uns immer sehr, wenn wir Dir dadurch einen Mehrwert bieten können.

Unser Blog wächst kontinuierlich.

Was bedeutet ein Produkttest für uns?

Ein Produkttest ist für uns mehr als "nur" ein kostenloses Produkt zu erhalten. Uns ist es wichtig, jeden erhaltenen Artikel genauestens unter die Lupe zu nehmen und wir nehmen jeden Test sehr ernst.

Ebenfalls sind wir bestrebt danach,Dir eine ehrliche Information zum getesteten Produkt zu geben.
Du als unser Leser bist die Hauptperson auf unserem Produkttest Blog :-)

Ein Feedback von Dir bedeutet uns natürlich sehr viel. Ein Kommentar oder eine Anregung bietet uns die Möglichkeit zusammen zu diskutieren

Sehr gerne kannst Du uns auch auf unserer Facebook Seite, auf Google+ oder bei Twitter, Pinterrest besuchen. Jeder Leser ist uns wichtig und wir freuen uns sehr auf Dich.

In diesem Sinne wünsche wir Dir viel Spaß auf unserem Produkttest Blog und freuen uns auf Deine Meinung :)

herzlichst,

Eure Tessy

Donnerstag, 11. Februar 2016

Test Tronico Metallbaukasten Profi Serie- RCEE GmbH

Schon einmal durfte ich euch die Firma RCEE GmbH vorstellen. Meinen Testbericht dazu könnt ihr, hier wenn ihr mögt nochmal lesen.

Ralf Egert, der Geschäftsführer ermöglichte mir freundlicherweise einen weiteren Produkttest, worüber mein Mann und ich uns riesig gefreut haben. Vielen  lieben Dank dafür!
Bevor ich näher auf mein Testprodukt eingehen, erst noch ein paar Fakten:
Das Unternehmen wurde 2005 von Ralf Egert gegründet und ist speziell füer seine Trampoline bekannt. Es werden aber auch Kinder- Zelte, Joystick- Helikopter, Weinflaschen mit LED- Beleuchtung und einiges mehr angeboten. Außerdem gibt es verschiedene Modellbaukästen der Marke " Tronico". Das " Baro Cook" System zum Erhitzen von Speisen ohne Strom könnt ihr seit März 2015 erwerben.

Der gut strukturierte Shop bietet folgende Kategorien: http://www.izzy-sport.de/

Trampoline 
Sportprodukte 
Speilwaren 
Deko Flaschen
" Baro Cook" Systeme 
" Tronico" Metallbaukästen

Bezahlen könnt ihr folgendermaßen: Amazon, Paypal, Vorauskasse, Kreditkarte, Click and Buy und Ratenkauf.
Die Ware wird mit DHL geliefert, und es fallen Versandkosten von 5,90 Euro an.Großes Sperrgut kostet 25,00 Euro deutschlandweit.

Kommen wir nun aber zu meinem Testprodukt, dem Tronico- Massey Ferguson Traktor( man kann an diesen, die Anhänger von Bruder© hängen)  MF-8690, ferngesteuert aus der Profi Serie, erhältlich für 89,95 Euro / Maßstab 1:16 mit 726 Teilen.
 http://www.izzy-sport.de/Tronico-Metallbaukasten/TRONICO-Metallbaukasten/TRONICO-Profi-Serie/TRONICO-Profi-Serie-MASSEY-FERGUSON-MF-8690-ferngesteuert::753.html


Im Lieferumfang enthalten: Fernsteuerung, Chassis und Reifen bereits vormontiert, inklusive Werkzeug, allen Bauteilen, Aufbauanleitung.
Im Lieferumfang nicht enthalten: Batterien, insgesamt werden 7 mal AA, 1,5 Volt. benötigt.

So viele Schritte und Teile, dachte ich mir beim Anschauen der Aufbauanleitung
, hoffentlich schaffen wir das auch ohne Probleme. Mein Mann war sofort Feuer und Flamme. Als wir am Samstag unsere Einkäufe erledigt hatten, machten wir uns sofort ans Werk. Meine bessere Hälfte war für das Schrauben und Montieren zuständig, ich legte ihm die benötigten Teile zurecht. So kamen wir als klasse Team erstaunlicherweise gut und schnell voran, was ich anfangs wirklich nicht gedacht hätte. Bei der " Tronico Silver Line" für Einsteiger waren wir nämlich deutlich langsamer und benötigten mehr als das doppelte an Zeit. Schritt für Schritt kamen wir dem fertigen Modell immer näher. Natürlich gab es zwischendurch auch ein paar knifflige Situationen, als sich Teile nur schwer mit Schrauben und Muttern befestigen ließen ( da ziemlich eng), aber mit viel Ruhe und Fingerspitzengefühl haben wir auch diese Hürde gemeistert. Alles in allem haben wir ca. 7 Stunden benötigt ( habe mit wesentlich mehr gerechnet), und dies an einem Tag ohne Pause. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, der Traktor schaut super aus und vor allem fähr er auch prima.


Fazit: Die Anleitung war für uns gut verständlich, die einzelnen Schritte leicht nachzuvollziehen. Uns hat das Zusammenbauen, vor allem aber das Steuern des Traktors eine Menge Spaß bereitet- ein schöner Zeitvertreib. Wer auf der Suche nach einer neuen Freizeitgestalltung ist- Papa mit dem Sohn, Opa mit dem Enkelchen- ist mit den Baukästen von Tronico immer gut bedient. 





Ein kurzes Video, um euch zu zeigen, dass der Traktor auch fährt.  

video

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen