Herzlich Willkommen auf Tessys Test Site!

Mein Name ist Teresa und ich bin seit 2014 als Produkttesterin von Tessys Test Site aktiv. Zusammen mit meinem Ehemann, meinen Eltern leben wir in Mannheim.

Wir als Familie sind jedesmal aufs Neue begeistert davon, Produkt Tests durchzuführen und darüber zu berichten. Mittlerweile konnten wir bereits ein wenig Erfahrung als Produkttester sammeln und es freut uns immer sehr, wenn wir Dir dadurch einen Mehrwert bieten können.

Unser Blog wächst kontinuierlich.

Was bedeutet ein Produkttest für uns?

Ein Produkttest ist für uns mehr als "nur" ein kostenloses Produkt zu erhalten. Uns ist es wichtig, jeden erhaltenen Artikel genauestens unter die Lupe zu nehmen und wir nehmen jeden Test sehr ernst.

Ebenfalls sind wir bestrebt danach,Dir eine ehrliche Information zum getesteten Produkt zu geben.
Du als unser Leser bist die Hauptperson auf unserem Produkttest Blog :-)

Ein Feedback von Dir bedeutet uns natürlich sehr viel. Ein Kommentar oder eine Anregung bietet uns die Möglichkeit zusammen zu diskutieren

Sehr gerne kannst Du uns auch auf unserer Facebook Seite, auf Google+ oder bei Twitter, Pinterrest besuchen. Jeder Leser ist uns wichtig und wir freuen uns sehr auf Dich.

In diesem Sinne wünsche wir Dir viel Spaß auf unserem Produkttest Blog und freuen uns auf Deine Meinung :)

herzlichst,

Eure Tessy

Sonntag, 16. August 2015

Produkttest Nr. 252 Firma Wünsch Dir Mahl

In meinem heutigen Testbericht möchte ich euch gerne die Firma Wünsch- Dir - Mahl vorstellen!

Dem ein oder anderen ist das Unternehmen vielleicht ein Begriff, wem nicht, der sollte unbedingt weiterlesen.
Ein paar Informationen: Seit 2009 stellen Andree und Moritz vegane und vegetarische Bio-Suppen und Eintöpfe her. Die Produktion fand anfangs in der Küche des demeter- Hofs Apfeltraum statt, da sie aber schnell zu klein wurde musste eine Lösung her. Von 2011-2012 wurden die Suppen in der Behindertenwerkstatt auf dem Ökohof Kuhhorst hergestellt. Schnell wurde aber klar, dass man eine eigene Produktionsstätte brauchte. Diese wurde nach langer Suche in Müncheberg auch gefunden. Januar 2013 wurde eine ehemalige Gastwirtschaft bezogen, wo nun die feinen Bio-Suppen entstehen.

Kommen wir nun aber zu meinem Testpaket mit folgendem Inhalt:


1.) Afrikanischer Erdnusstopf 650 g:
Zutaten: Wasser, grüne Erbsen 9 %, weiße Bohnen 8 % , Erdnussmus 7%, Möhren, Zwiebeln, grüne Bohnen, Tomatenmark, Steinsalz, Paprika edelsüß, Knoblauch, Ingwer, Pfeffer, Chili
Auf diese Suppe war ich sehr gespannt, denn so etwas habe ich bisher noch nie probiert. Da meine Eltern zufällig vorbeischauten lud ich sie zu einem kleinen Imbiss mit dem köstlichen Eintopf und anschließend Falaffel, gemischtes Gemüse und Peri Peri- Dip ein.
Bei allen kam das Testprodukt bestreut mit ein paar frischen Erdnüssen geschmacklich sehr gut an. Alle Zutaten harmonisierten perfekt miteinander. Der angenehm, dezente Erdnussgeschmack gaben diesem Eintopf den letzten Pfiff. Alle waren von diesem Mittagssnack mit der leckeren Suppe als Vorspeise sehr begeistert.



2.) Karottencremesuppe 650 g:
Zutaten: Wasser, Möhren 23% , Kartoffeln 15% , Kokosmilch ( Kokoswasser) 8%, Zwiebeln, Sellerie, Steinsalz, Paprika edelsüß, Ingwer, Orangenschalenöl 0,03%, Chili
Normalerweise bin ich kein großer Fan von Karottensuppe. Da sie aber mit Kokos und Orange verfeinert war, wurde meine Neugier geweckt. ich probierte sie in meiner Mittagspause und da meine Mama immer gerne bei mir vorbeischaut, testete sie gleich mit. In die Suppe gab ich einige gebratene Garnelen. Meine Mama probierte den ersten Löffel und war hin und weg. Auch ich muss sagen, dass mir dieses Produkt fantastisch geschmeckt hat. Wunderbar samtig, dezentes Karottenaroma ( hat besonders mir gut gefallen), leichte Kokosnote und ein fruchtiger Hauch von Orange im Abgang. Ein Gedicht!


3.) Chili con Soja 650g
Zutaten: Wasser, Kidneybohnen 18%, Zwiebeln, Tomatenmark, Mais, Paprika, Sojagranulat, Zitronensaft, Kokosfett, Steinsalz, Basilikum, Oregano, Knoblauch, Chili, Thymian, Pfeffer
Bei  dieser Suppe hatte ich so meine Zweifel. einerseits freute ich mich darauf, andererseits haben mich Produkte mit Soja des Öfteren geschmacklich nicht überzeugen können. Bei Chili denkt man doch immer gleich: mit " Carne" ( Hackfleisch), dies war aber wirklich eine super lecker schmeckende vegetarische Alternative dazu. Ich bin mehr als begeistert. Auch meinen Mann, der normalerweise ein absoluter Fleischfan ist und eher das Chili con Carne bevorzugt, konnte das Chili con Soja geschmacklich überzeugen. Alle hier verwendeten Zutaten waren perfekt aufeinander abgestimmt und machten es zusammen mit den dazu servierten Nachos, zu einem rundum gelungenen Geschmackserlebnis. Nur zu empfehlen!  















4.) Rote Linsensuppe 650g:
Zutaten: Wasser, Rote Linsen 12%, Zwiebeln, Tomatenmark, Kokosmilch ( Kokoswasser), Steinsalz, Curry ( enthält Senf), Ingwer, Knoblauch, Pfeffer
Auch an diesem Testprodukt habe ich nichts Negatives auszusetzen. Die köstliche sämige Suppe konnte uns zu 100 % überzeugen. Mit einem Stück knusprigen Pita Brot und einem Chimichuri Paprika Dip ein ausgesprochen delikates Gericht.


Fazit: Alle 4 Suppen waren einfach fantastisch. Es gab keine einzige, die uns geschmacklich nicht überzeugen konnte. Jede war ein Gaumenschmaus und ist wirklich nur zu empfehlen. Unbedingt mal probieren, ihr werdet bestimmt genauso begeistert sein wie wir. Alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau sind genauestens aufeinander abgestimmt und das Ergebnis sind feinste Bio Suppen. Ein Glas mit 650 g Inhalt reicht für 2 Personen als Hauptgericht mit Brot oder passender Beilage oder für 3-4 Personen als Vorspeise. Die Suppe werden ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder Zusatzstoffe hergestellt. Sie werden im Autoklaven eingekocht und sind ungeöffnet über ein Jahr haltbar. Es gibt noch folgende 3 weitere Sorten, die ich unbedingt noch probieren muss, da bestimmt genauso prima:
 Karawane Marokkanische Gemüsemischung
Kichererbsensuppe
Karibische Kartoffelsuppe
Die Suppe eignen sich auch perfekt, wenn es mal schnell gehen soll, z.B. in der Mittagspause oder abends nach einem stressigen Arbeitstag, wenn man mal keine große Lust hat lange in der Küche zu stehen. Mit einer Scheibe Brot und vielleicht einer kleinen passenden Beilage, ein schmackhaftes und sättigendes Mahl. Auch gerade jetzt bei den warmen Temperaturen, wenn man nicht allzu großen Hunger hat, aber schon etwas essen muss, finde ich sie ideal. Seid ihr neugierig geworden und möchtet weitere Informationen, dann werft schnell einen Blick auf die Seite
http://www.wuensch-dir-mahl.de/  . Ich vergebe hier mit bestem Gewissen 5 von 5 Sternen. Klasse Produkte!
Ihr bekommt sie übrigens deutschlandweit im Biofachhandel.

Vielen lieben dank, dass ich in den Genuss dieser excellenten Produkte kommen durfte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen