Herzlich Willkommen auf Tessys Test Site!

Mein Name ist Teresa und ich bin seit 2014 als Produkttesterin von Tessys Test Site aktiv. Zusammen mit meinem Ehemann, meinen Eltern leben wir in Mannheim.

Wir als Familie sind jedesmal aufs Neue begeistert davon, Produkt Tests durchzuführen und darüber zu berichten. Mittlerweile konnten wir bereits ein wenig Erfahrung als Produkttester sammeln und es freut uns immer sehr, wenn wir Dir dadurch einen Mehrwert bieten können.

Unser Blog wächst kontinuierlich.

Was bedeutet ein Produkttest für uns?

Ein Produkttest ist für uns mehr als "nur" ein kostenloses Produkt zu erhalten. Uns ist es wichtig, jeden erhaltenen Artikel genauestens unter die Lupe zu nehmen und wir nehmen jeden Test sehr ernst.

Ebenfalls sind wir bestrebt danach,Dir eine ehrliche Information zum getesteten Produkt zu geben.
Du als unser Leser bist die Hauptperson auf unserem Produkttest Blog :-)

Ein Feedback von Dir bedeutet uns natürlich sehr viel. Ein Kommentar oder eine Anregung bietet uns die Möglichkeit zusammen zu diskutieren

Sehr gerne kannst Du uns auch auf unserer Facebook Seite, auf Google+ oder bei Twitter, Pinterrest besuchen. Jeder Leser ist uns wichtig und wir freuen uns sehr auf Dich.

In diesem Sinne wünsche wir Dir viel Spaß auf unserem Produkttest Blog und freuen uns auf Deine Meinung :)

herzlichst,

Eure Tessy

Sonntag, 31. Mai 2015

Produkttest Nr.228 Firma Inno Essentials

Von der Firma Inno-Essentials habe ich folgendes Testprodukt erhalten!








Silk'n Glide 50.000: Dauerhafte Haarentfernung

Ich freute mich sehr, dass ich dieses Gerät testen durfte. Ich bin ein dunkler Hauttyp und mich stören die Häärchen an Armen und Beinen, besonders im Sommer.Badesaison. Ich muss öfters rasieren, und je öfters man rasiert um so schneller wachsen sie nach. Meine Haut ist manchmal gereizt und gerötet. Da ich kein Fan von Epilieren oder Wachsen bin, habe ich schon oft überlegt mir solch ein Gerät zu kaufen, da auch im TV darüber berichtet wird. War mir aber nie sicher, ob das Produkt auch hält was es verspricht. Ich war wirklich gespannt auf den Test und das Ergebnis.

Was war in dem Paket enthalten?
1.) Das Silk'n Glide Haar- Entfernungsgerät
2.) Adapter
3.) Handbuch
4.) Garantiekarte

Geeignet für die Entfernung störender Haare an folgenden Körperpartien:
Arme
Beine
Achselhöhlen
Bikinizone
Gesicht
Rücken
Schultern
Brust

Den Silk'n Glide sollte man nicht verwenden:
Schwangerschaft oder Stillzeit
Narbengeschwüre
Epilepsie
bei einer Krankheit, die mit Fotosensibilität im Zusammenhang steht z.B. Nesselsucht, Lupus etc.
Vorgeschichte von Hautkrebs oder bösartigen Hauttumoren.
wenn in den letzten 3 Monaten eine Strahlen . oder Chemotherapie statt gefunden hat.
bei Medikamenteneinnahme vorher einen Arzt zu rate ziehen ( Da ich täglich Medikamente einnehme, habe ich es vorher mit meinem Arzt besprochen, und er hat mir sein OK gegeben)
Diabetes
nicht im Augenbereich anwenden

Ein Haarwuchs kann 18-24 Monate dauern. Während dieser Zeit können mehrere Sitzungen mit dem Glide 50.000 vonnöten sein, um eine langzeitliche Haarentfernung zu erzielen.

Hauttyp 1-4 ( Hellbraun bis braune Haarfarbe)
Lichtstärke 3-4,5
Körperpatien: Beine, Arme, Bikinizone, Achselhöhle
Anzahl der Behandlungen: ca. 10-12 im Abstand von 4 Wochen
Effektivität: ( Rückgang des Haarwuchses)
Beine 60 %  /  Arme 50 % / Bikinizone 60 % / Achselhöhle 50 %

Hauttyp 1-4 ( Braun bis schwarze Haare)
Lichtstärke 3-4,5
Körperpatien: Beine, Arme, Bikinizone, Achselhöhle
Durchschnittliche Anzahl der Behandlungen: ca. 8-10 im Abstand von 4 Wochen


Wie funktioniert die Anwendung und Bedienung ?
1.) Gerät aus der Schachtel nehmen
2.) Adapter in Steckdose und mit dem Gerät verbinden
3.) Anzeigen des Steuerpads schalten sich wiederholt kreisförmig ein und aus
4.) Gerät einsatzbereit
5.) Haut im Behandlungsbereich sollte rasiert, trocken, sauber, frei von Rückständen z.B. Deodorants sein. Haare sollten nicht mit Wachs oder einer Pinzette herausgezupft werden
6.) Bestes Ergebnis: rasieren ca. 3 Tage vor Behandlung bzw. wenn die Haare ca. 1-2 mm lang sind.
7.) Zentrale Taste betätigen. Gerät schaltet ein Warnanzeige Stufe 1 leuchtet auf und ein Gebläseton ist hörbar.
8.) Ca. 1 Sekunde nach Betätigung der Zentralen Taste leuchtet die Bereit/ Hauttyp Warnanzeige auf. Nun ist das Gerät betriebsbereit. Der erste Puls kann auf der niedrigsten Stufe ausgelöst werden.
9.) Bei der ersten Behandlung sollte man auch diese Stufe verwenden. Mit der Zeit findet man schnell heraus welche Stufe am besten geeignet ist.
Die Behandlungsfläche auf die Haut halten und auf den Auslöser drücken um Puls zu versenden.
Betätigt ihr die Zentrale Taste, kann man die Stufe erhöhen. (Ihr müsst ausprobieren, wie es für euch am angenehmsten ist und das beste Ergebnis liefert). Ich habe Stufe 4 gewählt und bin damit zufrieden. Achtet darauf, dass die Behandlungsfläche in vollständigem Kontakt zur Haut ist.
10.)  Den Pulsauslöser betätigen, Gerät bestimmt die Hautfarbe.
Während der Behandlung nehmt ihr Lichtblitze wahr und verspürt ein angenehmes Wärmegefühl auf der Haut. Während der Lichtblitz ausgelöst wird, gibt es ein leichtes Prickelgeräusch. Dies ist vollkommen normal

Ihr könnt das Gerät auf 2 Methoden anwenden:
1.) Gleiten ist die beste Methode für die Behandlung mit niedriger Energiestufe und für schnelle und effizierte Sitzung
2.) Pulsierende Methode ist die beste Technik für höhere Energiestufen, da sie eine bessere Kontrolle der behandelten Haut ermöglicht.
Mit der Energiestufe bestimmt ihr die Intensität der auf die Haut abgegebene Lichtblitze. Bei höherer Einstellung besseres Ergebnis.

Energiestufen: 5 Energiestufen von 1 ( niedrigste- bis 5 höchste) werden durch 5 Anzeigeleuchten dargestellt. Die Energiestufen für die Behandlung legt die Anzahl von Pulsen fest, die das Gerät erzeugen kann.
Energiestufe 1- 1 Puls alle 1 Sek.
Energiestufe 2- 1 Puls alle 1.5 Sek.
Energiestufe 3- 1 Puls alle 2.3 Sek.
Energiestufe 4- 1 Puls alle 3 Sek.
Energiestufe 5- 1 Puls alle 3,4 Sek.

      Preis 169.00 Euro

Fazit:  Ich war am Anfang schon skeptisch, habe das Gerät nun schon eine Weile verwendet . Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden keine neuen Häärchen. Die Handhabung des Geräts ist sehr einfach. Nun kann die Freibadsaison ruhig kommen :-) .
Habt ihr natürlich eine zu dunkle oder zu dunkle sonnengebräunte Haut, verweigert das Gerät seine Behandlung. Nach dem Sonnenbaden Behandlung nur auf niedrigster Stufe!
Preis-Leistungsverhältnis finde ich sehr gut.
Geht ihr zu einer Kosmetikerin, um euch die Haare entfernen zu lassen, kostet dies auf Dauer einiges an Geld. Auch der Kauf von Rasierklingen, Rasierschaum oder Wachs kostet einiges, so dass sich der Kauf nach einiger Zeit rechnet. Tolle Ersparnis.
Ich kann euch dieses Gerät nur empfehlen. Werde es regelmäßig nach Anleitung anwenden und meinen dunklen Häärchen den Kampf ansagen. Wirklich Klasse!

 https://www.silkn.eu/haarentfernung/
 

Kommentare:

  1. Ich war schon oft am überlegen ob ich mir so einen kaufe, konnte mich immer noch nicht so wirklich überzeugen lassen!

    Ich würde mich sehr über einen Besuch auf meinem Blog sehr freuen!

    Liebste Grüße,

    Sarah :-* www.chicnbasic.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah vielen Dank für deinen Kommentar. Ich kann dir dieses Gerät wirklich empfehlen, wäre eine Überlegung wert.
      Folge dir jetzt auf Twitter
      Liebe Grüße und schönen Sonntag
      Tessy :-)

      Löschen