Herzlich Willkommen auf Tessys Test Site!

Mein Name ist Teresa und ich bin seit 2014 als Produkttesterin von Tessys Test Site aktiv. Zusammen mit meinem Ehemann, meinen Eltern leben wir in Mannheim.

Wir als Familie sind jedesmal aufs Neue begeistert davon, Produkt Tests durchzuführen und darüber zu berichten. Mittlerweile konnten wir bereits ein wenig Erfahrung als Produkttester sammeln und es freut uns immer sehr, wenn wir Dir dadurch einen Mehrwert bieten können.

Unser Blog wächst kontinuierlich.

Was bedeutet ein Produkttest für uns?

Ein Produkttest ist für uns mehr als "nur" ein kostenloses Produkt zu erhalten. Uns ist es wichtig, jeden erhaltenen Artikel genauestens unter die Lupe zu nehmen und wir nehmen jeden Test sehr ernst.

Ebenfalls sind wir bestrebt danach,Dir eine ehrliche Information zum getesteten Produkt zu geben.
Du als unser Leser bist die Hauptperson auf unserem Produkttest Blog :-)

Ein Feedback von Dir bedeutet uns natürlich sehr viel. Ein Kommentar oder eine Anregung bietet uns die Möglichkeit zusammen zu diskutieren

Sehr gerne kannst Du uns auch auf unserer Facebook Seite, auf Google+ oder bei Twitter, Pinterrest besuchen. Jeder Leser ist uns wichtig und wir freuen uns sehr auf Dich.

In diesem Sinne wünsche wir Dir viel Spaß auf unserem Produkttest Blog und freuen uns auf Deine Meinung :)

herzlichst,

Eure Tessy



Freitag, 3. April 2015

Produkttest Nr.209 Firma Altekrügers

In meinem heutigen Bericht geht es um die Produkte des Unternehmens " Altekrügers" einfach gut genießen.

Über die Firma: Ein kleines Familien -Unternehmen, das hochwertige Lebensmittel ( Bereich Genusswaren) vertreibt. Diese werden mit viel Liebe, Leidenschaft, handwerklichen Geschick und Erfahrungen hergestellt..

langjährige Erfahrung in Herstellung
handwerkliche Produktionsverfahren
regelmäßige Produktkontrolle
keine Aromastoffe, chemische Zusatzstoffe, Farbstoffe
Rezepturen, die für guten Geschmack sorgen.

Folgende Produkte werden euch angeboten:
Spirituosen: Edelbrände, Whisky, Liköre, Premium Selection
Fruchtaufstriche: Fruchtkomposition, Pure Frucht, ( auch mit Schokolade)
Kaffee: Filterkaffee, Espresso
Tee: Schwarzer-, Grüner-, Weißer-, Kräuter-, Früchte Tee
Gewürze: Salz, Gewürzmischungen, Einzelgewürze, Gewürzmühlen
Senf: Scharf, pikant, mild
Proben: z.B. Tee, Gewürze und Kaffee Escuro. Sie werden als kleine Pröbchen für 0,00 Euro zzgl. Versand ( 4,95 Euro innerhalb Deutschland) angeboten.
So habt ihr die Möglichkeit euch ein Bild von dem Produkt zu machen. Wenn es euch zusagt, könnt ihr einfach nachkaufen . Die Proben finde ich ideal , denn bei der Bestellung einer größeren Menge würde man sic womöglich über einen Fehlkauf ärgern.

Kommen wir nun zu dem Inhalt meines Testpäckchens:


1.) Fruchtaufstrich Erdbeere mit weißer Schokolade: 200 g ( 4,95 Euro)
Dieser Aufstrich war köstlich. Schön fruchtig durch die Erdbeeren und mit einer angenehmen Schokonote. Hat mir zum Frühstück auf meinem knusprigen Brötchen fantastisch geschmeckt. Genau das Richtige um gut in den Tag zu starten. Lecker!



















2.) Kräutertee Ingwer- Lemon: 75 g ( 3,50 Euro).
Ich erhielt allerdings eine Tee-Probe von 4 g in einem Reagenzröhrchen ( mal etwas anderes). Etwas Ingwer im Tee mag ich sehr gerne. Allerdings darf er nicht zu kräftig herausschmecken, was hier nicht der Fall war. Eine gelungene Teekomposition, in der alle Zutaten gut aufeinander abgestimmt sind. Hat mir sehr lecker geschmeckt. Feiner, empfehlenswert Tee!



















3.) Kinderfrüchtetee: 100 g ( 4,50 Euro) ohne Aromastoffe, kann kalt oder heiß zubereitet werden.
Für mich war dies Mischung geschmacklich okay. Fruchtig aber auch leicht säuerlich durch Hibiskus . Ob dies das Richtige für eine Kindertee ist ?


4.) Aprikosen Senf: 175 ml ( 4,50 Euro)
Ein guter Senf, wie dieser hier, ist doch etwas Feines. Ich gebe immer ein bißchen davon auf ein Stück guten Käse. Ein Gedicht, kann ich nur sagen! Er ist angenehm mild und hat eine leicht fruchtige Note. Ein fantastisches Produkt, ein wahrer Gaumenschmaus! Der ideale Begleiter zu einer feinen Käseplatte. Eignet sich auch ideal für ein Salatdressing 

 

































5.) Gewürzmischung Ras el Hanout: 30 g ( 2,40 Euro)
Ich koche für mein Leben gerne und probiere auch immer neue Rezepte aus. Diese Gewürzmischung habe ich bisher noch nie verwendet. Ich musste mich daher erst einmal im Internet schlau machen, zu welchen Gerichten es verwendet wird. Nach längerer Suche bin ich auf ein tolles Rezept gestoßen, das mein Interesse geweckt hat . Ich habe es dann auch gleich zubereitet. Da ich sehr gerne Gäste bekoche, lud ich meine Eltern ein. Nun hoffte ich sehr, dass mein orientalischer Hack-Schafskäse- Gemüse-Auflauf auch bei jedem gut ankommen würde. Optisch sah es schonmal sehr lecker aus und es schmeckte einfach fantastisch. Die Gewürzmischung gab diesem Essen den besonderen Pfiff. Jeder war begeistert, und die große Auflaufform wurde komplett leergegessen. Ein rundum gelungenes Essen, das ich jedem empfehlen kann. Mhm, so köstlich! Werde dieses Produkt in meiner Küche noch öfters verwenden.

Zutaten


500 g Hackfleisch, Rind oder gemischt
Aubergine(n)
Porreestange(n)
Frühlingszwiebel(n)
Zwiebel(n), rote
2 halbe Paprikaschote(n), rot und grün
250 g Tomate(n), (Pizzatomaten)
250 g Schafskäse
1 Tasse Basmati oder Jasminreis
1 TL Gewürzmischung (Ras-el-Hanout) oder alternativ ein wenig Zimt, Muskat, Chili, Pfeffer, Ingwer, Nelke, Piment, Anis
1/4 TL Rosmarin
1/4 TL Basilikum
1/4 TL Thymian
1/4 TL Salbei
Knoblauchzehe(n), gehackt
1 TL Rinderbrühe, gekörnte
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer

            

Zubereitung



Eine Tasse Reis in einen mittelgroßen Topf geben, zwei Tassen Wasser dazugeben und salzen. Den Herd auf Maximum stellen, den Reis zudecken und gut aufkochen lassen, dann den Herd ausschalten und den Reis zugedeckt auf der Platte in ca. 20 Minuten ausquellen lassen.

Während der Reis gart, je eine halbe Paprikaschote in kleine Würfel schneiden, die Zwiebel fein hacken, den Porree grob hacken, die Frühlingszwiebeln grob hacken und den Knoblauch fein hacken. Den Schafskäse in ca. 1 cm³ große Würfel schneiden. Die Aubergine in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf Küchenkrepp legen und salzen. Ca. 15 Minuten warten, bis Wasser austritt und dann beidseitig abtupfen. Dann die Auberginen würfeln.

Zwiebeln, Porree, Frühlingszwiebeln, und 1 Knoblauchzehe in einer Pfanne in ca. 3 EL Olivenöl bei mittlerer Temperatur anbraten, bis alles leicht gebräunt ist. Die halbe Menge Ras-el-Hanout, gekörnte Rinderbrühe, Tomaten und Paprika dazu geben. Regelmäßig umrühren, kurz aufkochen lassen und dann alles aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Das Hackfleisch in der gleichen Pfanne in 3 EL Olivenöl anbraten, Rosmarin, Basilikum, Thymian, Salbei, das restliche Ras el Hanout und 1 Knoblauchzehe dazugeben. Wenn das Hackfleisch braun und krümelig gebraten ist, aus der Pfanne direkt auf den garen Reis geben, jedoch noch nicht untermischen!

Die Auberginen und den restlichen Knoblauch in ca. 3 EL Olivenöl bei mittlerer Temperatur anbraten, salzen und pfeffern.

In den Reistopf mit dem Hackfleisch nun das beiseite gestellte Gemüse (sollte durch die Tomaten recht flüssig sein) und die Auberginen geben und alles mit dem Kochlöffel gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, jedoch mit dem Salz zurückhaltend sein, der Schafskäse bringt viel Salz mit.

Eine Auflaufform mit einer ca. 2 cm dicken Schicht der Reismischung aus dem Topf füllen. Darauf eine Lage Schafskäse geben und darauf die restliche Reismischung. Mit dem restlichen Schafskäse bedecken.

Den Auflauf mit Alufolie bedeckt bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen, in den letzten 5 Minuten die Folie entfernen.







































Habe noch ein weiteres Rezept mit der Gewürzmischung Ras el Hanout zubereitet, einen weißen Bohneneintopf mit Wursteinlage. Auch dieses Gericht hat uns gut geschmeckt.
Wer mag kann ja mal die Rezepte nachkochen.

Zutaten


1 Dose Bohnen, weiße, mit Suppengemüse, 850 g
500 g Kartoffel(n)
1 Liter Wasser
Knoblauchwurst (Sucuk), bosnische
1 große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
  Gemüsebrühe
2 EL Paprikamark, mildes
1 EL Tomatenmark
  Gewürzmischung (Ras el Hanout)
  Kreuzkümmel

            

Zubereitung

          
Die Bohnen auf ein Sieb geben und gut abspülen. Die Kartoffeln schälen und fein würfeln, etwa Bohnengröße. Die Wurst in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln würfeln, den Knoblauch hacken.

Die Wurst kurz anbraten. Zwiebel dazugeben und wenn sie glasig sind, den Knoblauch hinzufügen. Das Tomatenmark und das Paprikamark zugeben und kurz mit anschwitzen. Die Bohnen und Kartoffeln in den Topf geben, mit dem Wasser auffüllen. Jetzt Gemüsebrühe, Ras el Hanout und Kreuzkümmel zugeben. Kochen bis die Kartoffelwürfel gar und eine dicke sämige Konsistenz entstanden ist.

Dazu passt Fladenbrot, Ciabatta und Baguette


 
 
 
6.) Filter- Kaffee Escuro Kaffeeprobe 24 g ( 0,00 Euro),schokoladiges Mokka Aroma, kräftig mit einer feinen Zitrusnote. : ein fantastischer vollmundiger Kaffee mit einem angenehm dezenten
Schoko-Aroma. Konnte uns geschmacklich überzeugen. Wer gerne einen guten Kaffee trinkt, sollte diesen unbedingt mal probieren. Prima!

 
7.) Gewürzmischung African Rub: 30 g ( 1,99 Euro)
Zum Mittagessen gab es Pommes, Salat und Hähnchen ( Öl+ African Rub = Marinade für das Fleisch) Ein rundum gelungenes Essen, sehr lecker! Das Gewürz kann auch in Creme fraiche eingerührt werden, als Dip zu Paprika- oder Karottensticks.



 
 
Fazit: Wir sind mit allen Testprodukten äußerst zufrieden und können sie nur empfehlen. Deswegen rate ich euch, einen Blick auf die Seite http://www.einfach-gut-geniessen.de zu werfen. Dort findet ihr noch viele weitere tolle Produkte, z.B. einen köstlichen Senf zu einem Stück Käse oder eine Gewürzmischung zum Zubereiten leckerer Speisen, die bei einem gemütlichen Abend mit Freunden zum Einsatz kommen und anschließend ein Likörchen oder einen Edelbrand. Ich denke, dass sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei ist.
 
 
Vielen lieben Dank, fürs Testen!
 



1 Kommentar:

  1. Hallo Frau Kratzer,

    vielen Dank für den tollen Testbericht. Leider komme ich erst jetzt zu einem Kommentar.
    Die Anmerkung, dass Sie erst suchen mussten, was Sie mit unseren Gewürzen zubereiten können, haben wir zum Anlass genommen, mit der Zeit, Rezepte zu unseren Gewürzen zu erstellen. Diese sind dann in unserem Shop zu finden.
    Nochmals vielen Dank und wir behalten uns vor, Ihnen zukünftig weitere Produkte zum Test zur Verfügung zu stellen.
    MfG Christian Altekrüger Genusswaren www.einfach-gut-geniessen.de

    AntwortenLöschen