Herzlich Willkommen auf Tessys Test Site!

Mein Name ist Teresa und ich bin seit 2014 als Produkttesterin von Tessys Test Site aktiv. Zusammen mit meinem Ehemann, meinen Eltern leben wir in Mannheim.

Wir als Familie sind jedesmal aufs Neue begeistert davon, Produkt Tests durchzuführen und darüber zu berichten. Mittlerweile konnten wir bereits ein wenig Erfahrung als Produkttester sammeln und es freut uns immer sehr, wenn wir Dir dadurch einen Mehrwert bieten können.

Unser Blog wächst kontinuierlich.

Was bedeutet ein Produkttest für uns?

Ein Produkttest ist für uns mehr als "nur" ein kostenloses Produkt zu erhalten. Uns ist es wichtig, jeden erhaltenen Artikel genauestens unter die Lupe zu nehmen und wir nehmen jeden Test sehr ernst.

Ebenfalls sind wir bestrebt danach,Dir eine ehrliche Information zum getesteten Produkt zu geben.
Du als unser Leser bist die Hauptperson auf unserem Produkttest Blog :-)

Ein Feedback von Dir bedeutet uns natürlich sehr viel. Ein Kommentar oder eine Anregung bietet uns die Möglichkeit zusammen zu diskutieren

Sehr gerne kannst Du uns auch auf unserer Facebook Seite, auf Google+ oder bei Twitter, Pinterrest besuchen. Jeder Leser ist uns wichtig und wir freuen uns sehr auf Dich.

In diesem Sinne wünsche wir Dir viel Spaß auf unserem Produkttest Blog und freuen uns auf Deine Meinung :)

herzlichst,

Eure Tessy

Mittwoch, 11. Juni 2014

 
   Produkttest Nr. 61  Firma Tyrells                         

                    Vielen Dank an die Firma Tyrells für mein Testpaket




Tyrells Chips Veg Crisps mit Süßkartoffel, Karotte und Kartoffelchips mit Meersalz verfeinert: Besonders gespannt war ich auf die Sorten Süßkartoffel und Karotte, da ich solche Chips bisher noch nicht probiert habe. Alle 3 Sorten schmeckten mir gut, hätten jedoch etwas würziger sein können. Feiner Süßkartoffel- und Karottengeschmack, mal was ganz anderes.
Leckere,knusprige Chips, die zu empfehlen  sind!







Tyrells Veg Crisps mit Rote Beete, Patinake, Kartoffeln mit Meersalz verfeinert: Alle 3 dieser Chipssorten zusammen gegessen haben mir ganz gut geschmeckt. Auch sie hätten etwas mehr Würze vertragen können. Einzeln genossen haben mir die Pastinakenchips nicht so gefallen , sie waren für meinen Geschmack etwas zu kräftig und leicht bitter. Alles in allem kann ich sie aber schon empfehlen.

 
 
 
 
 
Tyrrells Seasalt and Cider Vinegar: Diese Chipssorte würde ich mir nicht kaufen, da sie für meinen Geschmack etwas zu säuerlich sind . Die Chips sind okay, aber nichts für mich.
 
 
 
Tyrrells Sweet Chilli + Red Pepper: Diese Sorte schmeckte mir sehr gut. Die Chips waren süßlich, hatten eine leichte, angenehme Schärfe und die restlichen Zutaten rundeten den prima Geschmack erst so richtig ab . Dieses Produkt ist total lecker und knusprig und ich muss mich wirklich beherrschen, um nicht die ganze Tüte leer zu futtern. Solltet Ihr unbedingt mal kaufen !
 
 
 
Tyrrells Salz und Pfeffer: Wären die Chips weniger gepfeffert. hätten sie mir sicherlich ganz gut geschmeckt. Man möchte ja nicht nur ein Händchen voll Chips essen, sondern man greift bei einem gemütlichen Fernsehabend doch gerne öfter zu. Dann werden sie für meinen Geschmack ziemlich pfefferscharf. So nichts für mich.
 

 
 
Tyrells lightley sea salted: Kommen wir nun zu meinem letzten Testbericht. Diese Chips haben mir sehr gut geschmeckt, für meinen Geschmack hätten sie aber gerne noch etwas würziger sein können. Habe sie in ein kleines Schälchen gefüllt und den Rest der Tüte im Schrank verstaut. So wollte ich vermeiden zu viele auf einmal zu knabbern. Leider hat dies nicht funktioniert. Schale war leer, jetzt erst richtig gelüstig auf noch mehr Chips, also ab zum Schrank und dann war auch schon alles weg. Habe mich schon etwas geärgert, aber naja !
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen